Sie sind hier:

Unsere Nutzungsbedingungen

Ein weißes Paragrafen-Zeichen lehnt an einer Steinwand
Für mehr Sicherheit: Die rechtlichen Rahmenbedingungen

Grundsätzlich sind neben den Dienststellen der bremischen Verwaltung auch alle im Sonderhaushalt der Freien Hansestadt Bremen ausgewiesenen Einrichtungen, alle Eigenbetriebe, alle Gesellschaften mit bremischer Beteiligung und alle bestehenden unselbstständigen Stiftungen berechtigt, die Landeslizenz des Content Management Systems sowie unseren KOGIS-Modulbaukasten zu nutzen.

Die Nutzung des KOGIS-Baukastens ist an unsere Nutzungsbedingungen geknüpft, über die wir im Folgenden hinweisen. Der KOGIS-Baukasten ermöglicht ein einheitliches Design nach dem Marken Manual der Freien Hansestadt Bremen sowie die Barrierefreiheit Ihres Auftritts nach den aktuellen gesetzlichen Vorgaben. Bitte prüfen Sie, ob die Umsetzung Ihres Auftritts mit unseren Modulen sinnvoll ist und kontaktieren Sie uns gerne bei Rückfragen über unser Funktionspostfach.

Der KOGIS-Kontrakt und die Nutzungsbedingungen

Die nachfolgenden Dokumente sind Vorlagen für den jeweiligen Kontrakt, den Ihre Dienststelle und KOGIS miteinander schließen, wenn Sie sich für die Nutzung der KOGIS-Module (Basis- oder Projektmodulbaukasten) entscheiden. In einem gemeinsamen Orientierungsgespräch besprechen wir den Kontraktinhalt und klären eventuelle Fragen.