Sie sind hier:

Aliase selbst in KoGIs mit dem neuen Alias-Modul pflegen

Seit dem "9.0-2019-03-20 - 2019_03_20-Update Aliase, Features" von März 2019 ist es auch als Redaktion möglich, Aliaseinträge vorzunehmen.

Damit es keine Probleme mit den bisher bereits von der Chefredaktion angelegten alten Aliaseinträgen gibt, sollen alle bisher angelegten Aliase mit Ausnahme der Einträge "index.php" und "rss" mit dem neuen Aliasmodul neu angelegt werden.

Anschließend lassen Sie die alten Aliase bitte durch das CC-EGov löschen. Bitte keine Aliase auf oberster Ebene selber löschen!!

Die Aliase "index.php" und "rss" müssen in dem Ordner ".alias templates" bei den Eigenen Erweiterungen bestehen bleiben!

Vorgehensweise

Voraussetzung ist, dass die Chefredaktion Ihnen das zugehörige Recht dazu gegeben hat.

Das neue Aliasmodul öffnen Sie durch Klick auf Site > Zusatzmodule > Alias > Alias.

Sie vergeben einen Titel für den Alias. In diesem Beispiel wichtig.
Im zweiten Feld geben Sie an, zu welcher Inhaltsseite der Alias weitergeleitet werden soll.

Bildschirmfoto Eingabemaske Aliase.

Sie können auch verschachtelte Aliase anlegen, im vorliegenden Beispiel info/wichtig.

Verschachtelte Aliase

Wichtig: die alten Aliase haben Vorrang!

Sollten bereits nach der herkömmlichen Methode Aliase über die Aliastemplates angelegt sein, dann gewinnen diese und die neu angelegten Aliase führen zu Fehlern. Deshalb müssen die "alten" Aliase mit Ausnahme der Einträge "index.php" und "rss" gelöscht werden. Die Aliase "index.php" und "rss" müssen in dem Ordner ".alias templates" bei den Eigenen Erweiterungen bestehen bleiben!

Aber Achtung: Aliase auf oberster Ebene müssen auch auf den Servern ausgetragen werden, deshalb müssen diese durch das CC-EGov gelöscht werden. Bitte keine selber löschen!!