Sie sind hier:

17-7414 - KoGIs-Zusatzmodul: Stadtplan

Ohne Termin!
Buchung über das Mitarbeiterportal oder die Anmeldebögen der Senatorin für Finanzen

Das Stadtplanmodul bindet den Stadtplan Bremen (GeoInformation Bremen) in den Inhaltsbereich der KoGIs-Auftritte ein. Im Stadtplan können variabel so genannte Points of Interests (POIs) gesetzt werden. POIs bezeichnen "Orte von Interesse" und werden vor allem im Zusammenhang mit Navigationssystemen und Routenplanern verwendet. Dies können beispielsweise Dienststellengebäude oder Veranstaltungen – aber auch sowohl mobile und stationäre Standorte von Überwachungskameras sein.
Folgende Themen werden erarbeitet:

  • Einbinden eines Stadtplanbildes
  • Einbinden einer interaktiven Karte
  • Karte mit selbst gewählten Standorten füllen

Der Kurs richtet sich an Chefredakteure sowie Autoren/Redakteure der Dienststellen, die bereits eingehend mit dem KoGIs-Baukastensystem vertraut sind und den Internet- oder Intranetauftritt unter Nutzung des Zusatzmoduls Stadtplan erweitern wollen.

Zielgruppe(n)
Redakteurinnen und Redakteure der KoGIs-Internetauftritte, Chefredakteure / Administratoren der KoGIs-Internetauftritte
Leitung
Lydia Böer
Rubrik
Schulung
Beginn
31.12.2018
Ende:
31.12.2018
Termine
Dieser Kurs ist noch nicht terminiert!
Bitte melden Sie sich dennoch übers MiP oder über den Anmeldebogen zu IT-Veranstaltungen der Senatorin für Finanzen (siehe auch weiterführende Informationen) an. Sobald dort genügend Anmeldungen vorliegen, wird ein Kurs eingerichtet. Wir informieren Sie, sobald der Termin fest steht.
Stunden
4
Bemerkungen
Der vorherige Besuch des Kurses "Umgang mit dem KoGIs-Baukastensystem" (7401)ist erforderlich.
Kontakt/Anmeldung
Kompetenzzentrum E-Government
Tel.: +49 421 361 16999
E-Mail: cc-egov@afz.bremen.de