Sie sind hier:

07.09.2017: Meldungen weiterer Featurewünsche für den Facelift

Seit dem Herbst 2016 wurden die Entwürfe für das neue Design (Facelift) mit den Ressorts (und über die Ressorts mit den Dienststellen) besprochen. Dazu wurden von Beginn der Umsetzung die Entwürfe im FHB-Mandanten in VIS abgelegt und der Prototyp im Internet bereitgestellt.

Alle Rückmeldungen und Fragen während der Entwicklungszeit wurden aufgenommen, bearbeitet und wurden nach Möglichkeit berücksichtigt.

Im Ergebnis wurden inzwischen fast alle KoGIs-Auftritte auf das neue Design (Facelift) umgestellt.

Im Regelbetrieb fallen an einigen Stellen noch weitere Verbesserungsbedarfe oder Änderungswünsche auf, die bearbeitet werden sollen. Aus diesem Grund können die Dienststellen bis zum 15.10.2017 Featurewünsche (bitte möglichst genau und mit Beispielen und Bildschirmfotos hinterlegt) an die Ressortansprechpersonen (pdf, 442.3 KB) melden.

Die Featurewünsche und Fragen werden zunächst gesammelt, im FHB-Mandanten VIS abgelegt und in einem Workshop mit den Ressortvertreter/innen (pdf, 442.3 KB) am 26.10.2017 priorisiert.

Die Umsetzung erfolgt in Abhängigkeit von möglichen Ressourcen möglichst innerhalb der nächsten sechs Monate.