Sie sind hier:
  • Hilfe
  • Entscheidungen des Lenkungsgremiums AG-Internet

Entscheidungen des Lenkungsgremiums AG-Internet

07.09.2017: Anpassung der Flash-Funktionen

Im neuen Design (Facelift) ist die Einbindung von Videos mittels HTML5 auch in anderen Formaten möglich. Die Einbindung von Flash-Videos ist aus Sicherheitsgründen nur noch für eine Übergangszeit möglich. Spätestens Anfang 2018 wird die Funktion zur Anzeige von Flash-Filmen (SWF und FLV) nicht mehr möglich sein und die Dienststellen müssen die eingebundenen Filme anpassen. MEHR

07.09.2017: Anpassung des DGS-Videos für die Navigation

Das neue Design (Facelift) brachte eine vollständige Überarbeitung der Navigation und der Mobilversion mit sich und erfordert den Austausch des Navigationsvideos auf allen KoGIs-Internetauftritten. Die Dienststellen müssen in diesem Fall den Codeschnipsel zum Einbinden auf der eigenen Webseite anpassen. Der aktuelle Codeschnipsel wurde in dem zugehörigen FAQ-Eintrag aktualisiert. MEHR

07.09.2017: Meldungen weiterer Featurewünsche für den Facelift

Im Regelbetrieb fallen an einigen Stellen noch weitere Verbesserungsbedarfe oder Änderungswünsche auf, die bearbeitet werden sollen. Aus diesem Grund können die Dienststellen bis zum 15.10.2017 Featurewünsche (bitte möglichst genau und mit Beispielen und Bildschirmfotos hinterlegt) an die Ressortansprechpersonen melden. MEHR

07.09.2017: Verschlüsselung der Internetauftritte wird umgesetzt

Mit Umzug auf die neuen Server ab Oktober 2017 wird standardmäßig auch die komplette Verschlüsselung der Internetauftritte aktiviert (siehe Beschluss TOP 6.2 der AG-Internet vom 15.06.2017). Dadurch werden die herkömmlichen ssl2, ssl4 usw. Adressen abgeschafft. Für eine Übergangszeit von voraussichtlich drei Monaten wird die alte Adresse noch umgeleitet, anschließend wird die Umleitung abgeschaltet und die alten https-Adressen verlieren ihre Gültigkeit. MEHR

07.09.2017: Unterkategorien bei den Dokumententypen für das Transparenzportal

Es werden ab Mitte Oktober 2017 Unterkategorien bei den Dokumententypen für das Transparenzportal gebildet, um damit die Grundlage für weitere Filtermöglichkeiten im Transparenzportal zu schaffen. Die übergeordneten Kategorien werden durch Unterkategorien ergänzt. Ab 01.01.2018 sollen dann nur noch die Unterkategorien verwendet werden. Das Transparenzportal wird die Einträge dann automatisch den Oberkategorien zuweisen. MEHR

07.09.2017: Abschaltung des Moduls COUNTER zum Jahreswechsel

Das COUNTER-Modul verursacht viele Einträge im Syslog und kann zu Performanceproblemen führen. Durch das Werkzeug PIWIK sollte die Nutzung des COUNTER-Moduls abgeschaltet werden können. Aus diesem Grund wurde beschlossen, dass das COUNTER-Modul zum Jahreswechsel (Anfang 2018) abgeschaltet wird. MEHR

15.06.2017: Designanpassungen der KoGIs-Internetauftritte (Facelift)

Die Umsetzung des Designs (Projekt Facelift) ist weitgehend abgeschlossen und wird in den nächsten Wochen pilotiert. Die Zeitplanung und das weitere Vorgehen wird vorgestellt. MEHR

15.06.2017: Anpassung der Backup-Routinen

Mit der AG-Internet wurde die Auslastung und der verbrauchte Speicherplatz auf den KoGIs-Servern erörtert und Maßnahmen beschlossen: Reduzierung der Anzahl der Vollbackups, Bereinigung der Instanzen und Bereinigung von kogis.bremen.de. MEHR

15.06.2017: Schlagworte und Sachgebiete für die IFG-Metainformationen werden allen Dienststellen vollständig zur Verfügung gestellt

Mit der AG-Internet wurde vereinbart, dass die Schlagworte und Sachgebiete, die für die IFG-Metainformationen (für das Transparenzportal) angegeben werden können, allen Dienststellen vollständig zur Verfügung gestellt werden. MEHR

02.03.2017: Schwachstellen in der redaktionellen Pflege der Dokumente im Transparenzportal

Das KoGIs-Team hat knapp 20.000 Einträge im Transparenzportal in Hinblick auf die Erschließbarkeit der Inhalte überprüft. Die schlechten Ergebnisse erfordern diverse Maßnahmen, die beschlossen wurden. MEHR

02.03.2017: Servermigration und Umzug der KoGIs-Auftritte im Sommer 2017

Der neue Vertrag über das Hosting der Server bei der Brekom (weitgehende Virtualisierung) wurde abgeschlossen und soll nach Abstimmung mit dem Dienstleister und der Schwärzung der notwendigen Informationen im Transparenzportal veröffentlicht werden. Laut aktuellem Zeitplan erfolgt die Umstellung aller Internetauftritte noch in diesem Sommer.
MEHR

02.03.2017: Designumstellung, Facelift

Die Umsetzung des Designs ist grob für Mitte April vorgesehen. Anschließend werden drei Internetauftritte gegen Ende April mit dem neuen Design versorgt und den Pilotbetrieb übernehmen. MEHR

02.03.2017: Abschaltung des Meldeformulars für Modulerweiterungen inkl. Übersicht

Das Wunschformular sowie die Übersichten der Modulerweiterungswünsche unter www.kogis.bremen.de > Weiterentwicklung werden gelöscht, da nahezu 95% aller Erweiterungswünsche und Fehlermeldungen über die Ressortansprechpersonen, das CC-EGov oder in den Schulungen gemeldet werden. MEHR

24.11.2016: Aktualisierungen der KoGIs-Instanzen erfolgen vollkommen automatisiert, Eigenentwicklungen müssen ab Januar 2017 vollständig von den Dienststellen angepasst werden

Mit Fertigstellung des KoGIs-Auslieferungswerkzeugs wurde im November 2016 Aktualisierungen auf 138 Instanzen vorgenommen. Das Werkzeug soll nach erfolgreichem Testlauf ab Januar 2017 flächendeckend eingesetzt werden.

Der Einsatz des Auslieferungswerkzeugs beinhaltet für die Dienststellen mit Eigenentwicklungen Auswirkungen, die in diesem Beitrag beschrieben werden.

MEHR

24.11.2016: Servermigration und Anpassung der IP-Adressen in den Domainen

Die Migration der Server auf die neuen virtuellen Maschinen der Brekom in 2017 hat ggf. Auswirkungen auf Ihre Domaine, da neue IP-Adressen verwendet werden. Das Vorgehen und die Auswirkungen werden in diesem Artikel beschrieben. MEHR

24.11.2016: Anpassung der Beschriftung der Bildergalerien

Die Beschriftung der Bildergalerien wird in der nächsten Version angepasst: die fest angegebene Überschrift über der Bildergalerie wird ausnahmslos entfernt und in diesem Artikel beschrieben. MEHR